Die Suche ergab 86 Treffer

von FanorilAsaeh
Mo 25. Nov 2013, 23:36
Forum: Literatur - Filme - Musik
Thema: Den letzten Film den ihr gesehen habt
Antworten: 249
Zugriffe: 245479
Geschlecht:

Re: Den letzten Film den ihr gesehen habt

Ich glaub das war "Stay" mit Ewan McGregor. Obwohl der Film von seiner Grundidee sehr "Jacobs Ladder" ähnelt, was ihn zu einem guten Film macht :D
von FanorilAsaeh
Mo 25. Nov 2013, 23:31
Forum: Literatur - Filme - Musik
Thema: Eure Lieblingsserien
Antworten: 92
Zugriffe: 144810
Geschlecht:

Re: Eure Lieblingsserien

Breaking Bad
Sherlock
The Walking Dead
Game of Thrones
Dexter

Wobei mir Arrow bereits wärmstens empfohlen wurde :D.
von FanorilAsaeh
Mo 25. Nov 2013, 23:29
Forum: Lebensstil - Sport - Sonstiges
Thema: Welche Sprachen sprecht ihr?
Antworten: 69
Zugriffe: 89362
Geschlecht:

Re: Welche Sprachen sprecht ihr?

Ich spreche eigentlich nur deutsch. Englisch kann ich lesen (also das ausreichende englisch, um Prosa, philosophische und physikalische Sache zu lesen), sprechen aber nur so, dass ich dabei nicht von Sprechen sprechen würde. Französisch hatte ich zwar in der Schule, war aber mehr eine Hass-Liebe (ic...
von FanorilAsaeh
Mo 25. Nov 2013, 23:18
Forum: Lebensstil - Sport - Sonstiges
Thema: Was man nicht so alles braucht?!
Antworten: 6
Zugriffe: 15886
Geschlecht:

Re: Was man nicht so alles braucht?!

Ich nutze effektiv 5 Messer in meiner Bude. Alles aus einem schrecklichen Messerblock von Ikea (von meiner Schwester; wobei mir jetzt auch klar ist warum sie sie so bereitwillig ergab). Das Arbeiten ist eigentlich so zu beschreiben, als wenn man versucht eine Tomate mit einem Backstein zu schneiden ...
von FanorilAsaeh
Di 29. Okt 2013, 21:46
Forum: Philosophie - Politik - Aktuelles
Thema: Ein kleiner Gedanke
Antworten: 12
Zugriffe: 19711
Geschlecht:

Re: Ein kleiner Gedanke

Naja selbst Matrix hat ja wohl oder übel eine reele Welt (hat der Film das!? :D), indem die Charaktere losgelöst von der Matrix existieren (in gewisser Weise Platons Höhlengleichnis). Doch eine Matrix-Theorie wie du sie so schön genannt hast, minimiert das Problem nicht, es verschiebt es nur. Selbst...
von FanorilAsaeh
Di 29. Okt 2013, 20:51
Forum: Philosophie - Politik - Aktuelles
Thema: Ein kleiner Gedanke
Antworten: 12
Zugriffe: 19711
Geschlecht:

Re: Ein kleiner Gedanke

Ich kann dir mit keinen Emoticon der Welt beschreiben, wie ich gerade Grinsen musste, als ich das hier gelesen habe. Sind dann ethische Gefühle überhaupt existent (ich weiß, eigentlich ist diese Formulierung extrem fragwürdig) Ich muss sagen, dass ich diese Frage alles andere als fragwürdig finde, ...
von FanorilAsaeh
Di 29. Okt 2013, 20:40
Forum: Philosophie - Politik - Aktuelles
Thema: Anarchie
Antworten: 12
Zugriffe: 16771
Geschlecht:

Re: Anarchie

Das Problem läuft eigentlich immer auf den selben Punkt hinaus. Was definiert man als Anarchie? ... Ich würde das ganz wörtlich sehen als an - arche von arche Herrschaft und den alpha-präfix als Verneinung (in dem Fall mit nem Sprechvokal) also salop gesagt: als ein Zustand, in dem keine Herrschaft ...
von FanorilAsaeh
Di 2. Jul 2013, 00:48
Forum: Philosophie - Politik - Aktuelles
Thema: Vegetarier Paradox
Antworten: 5
Zugriffe: 14730
Geschlecht:

Re: Vegetarier Paradox

So auch mal was von mir ... habe versucht das aufmerksam durch zu lesen und zu verstehen und bin auf einige ...Makel gestoßen: Hallo, was haltet ihr von folgender Ethischer absurdität. Habe es auch in einem, wenn nicht dem, Vegetarier Forum gepostet. Und ja es geht um Kannibalismus. ( http://www.veg...
von FanorilAsaeh
Mo 25. Feb 2013, 22:37
Forum: Literatur - Filme - Musik
Thema: Den letzten Film den ihr gesehen habt
Antworten: 249
Zugriffe: 245479
Geschlecht:

Re: Den letzten Film den ihr gesehen habt

Jacobs Ladder

Mächtig guter Film mit kleinen (aber feinen) Psycho Höhepunkten :D
von FanorilAsaeh
Mo 25. Feb 2013, 22:35
Forum: Literatur - Filme - Musik
Thema: Welches Buch lest ihr aktuell?
Antworten: 57
Zugriffe: 132924
Geschlecht:

Re: Welches Buch lest ihr aktuell?

1) Stephen King - Frühling, Sommer, Herbst und Tod Hammer Sammlung von vier (für Kings Verhältnisse) kurzen Romanen. Für King zwar relativ wenig "richtiger" Horror (also keine Ahnung wie man das nennen soll - transzendenten Horror!?), aber dennoch richtig gut. Zwei davon sogar verfilmt - der Roman "...