eBookreader

Diskussionsbereich zu den Themen Internet, Technik und Games

Moderator: Team CM-OT-Sons

Antworten
Benutzeravatar
mowerrazor
User
Beiträge: 90
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 16:40
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

eBookreader

Beitrag von mowerrazor » Mi 2. Jan 2013, 21:47

Oh ja, diese holz- und herzlose Technik... und doch, sie ist da.

Bei mir kommt demnächst ein gerootetes Sony PRS-T2 (URL zum Root (englische übersetzung aus dem russichen)) zum Einsatz. Vor allem für Schul/Uni/Fachbücher, damit ich die, die ich in Papier gerade lesenoch mitnehmen kann. Und weil Fachbücher da reingehören. So wie bisher sind sie doch ein wenig unhandlich.

Aber was ist mit euch? Habt ihr schon so ein Monster der Technik?
Die üblichen Fragen:
Welches?
Wofür?
Warum?
Gerootet/gehackt/gejailbraked/customized?
Ich bin nicht die Signatur, ich putz' hier nur. >>
Benutzeravatar
ColaCheater
Administrator
Beiträge: 282
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:51
Wohnort: Speyer
Kontaktdaten:

Re: eBookreader

Beitrag von ColaCheater » Fr 4. Jan 2013, 14:06

Ich war auch am überlegen mir nen Reader anzuschaffen, am Ende wurde es aber nen Tablet.

Welches?
Samsung Galaxy Note 10.1 WiFi (8010)

Wofür?
Notizen in die 50 Folien pro Vorlesung in Info machen und auch so Notizen in Vorlesungen etc. dazu eben für Physikbuch u.s.w. als Reader (wobei ich mittlerweile auch die gedruckten Bücher hab)

Warum?
Gerade in Info werden wir so mit Folien zugeschmissen dass es einfacher und effektiver ist direkt in die pdfs Notizen zu machen und auszusortieren was man wirklich braucht statt tausende Seiten pro Monat auszudrucken. Bei nem Reader kann man das nicht so einfach, vorallem ist aber auch die Darstellung von unserem Physik-Buch z.B. nur schelcht auf da das Formatierte pdfs sind und kein reiner Text/eBook Format. (Habs auf dem Kindle von meinem Vater getestet)
Zudem kann ich jetzt mit dem Tablet auch noch im Internet surfen/was nachschlagen u.s.w.

Gerootet/gehackt/gejailbraked/customized?
War gerootet vor dem OTA auf 4.1, muss das jetzt wieder machen.
Custom ROM etc. habe ich nur auf dem Handy. Bin mit dem aufm Tablet eig. zufrieden und wüsste nichts was ich ändern will außer zum Teil root-Programme nutzen. Aber dafür reicht reines rooten ;)
Benutzeravatar
mowerrazor
User
Beiträge: 90
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 16:40
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Re: eBookreader

Beitrag von mowerrazor » Fr 11. Jan 2013, 21:37

ColaCheater hat geschrieben:Gerootet/gehackt/gejailbraked/customized?
War gerootet vor dem OTA auf 4.1, muss das jetzt wieder machen.
Custom ROM etc. habe ich nur auf dem Handy. Bin mit dem aufm Tablet eig. zufrieden und wüsste nichts was ich ändern will außer zum Teil root-Programme nutzen. Aber dafür reicht reines rooten ;)
Es ist da und es ist in Zusammenhang mit Calibre einfach nur ein geiles Gerät.
Den Sony Store muss man ja nicht nutzen und mit Calibre kann man jeden beliebigen RSS- oder Atom-Feed in ePub umwandeln und hat gleich ein Inhaltsverzeichnis etc zur Verfügung. (Wichtig: Es muss die DIREKTE URL sein, nicht domain.tld/feed/ sondern domain.tld/feed/index.php)

Hier noch ein zwei Bilder vom Gerät:

Unpacking:
Bild

Lockscreen mit Hülle:
Bild

Das OS ist ein nicht definiertes Android, wovon hauptsächlich der Browser übrig ist, der sich eignet, um Inhalte direkt aufs Gerät zu holen.
Ich bin nicht die Signatur, ich putz' hier nur. >>
Antworten