Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Diskussionsbereich zu den Themen Philosophie, Politik und zu aktuellen Themen

Moderator: Team CM-OT-Sons

Hat Obama den Friedensnobelpreis verdient?

Ja, auf jeden Fall!
1
2%
Man hätte länger abwarten sollen.
30
68%
Nein, keinesfalls!
9
20%
Weiß nicht.
4
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 44
Benutzeravatar
Tomatensaft
Erfahrener User
Beiträge: 124
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 12:10
Wohnort: Kleinmachnow
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von Tomatensaft » So 3. Jan 2010, 18:37

das is schon richtig, aber andererseits, war es dringend nötig die umstände im irak zu ändern, saddam hussein hat sich ja bekanntlich nicht um das wohl derjenigen gekümmert, die ihn nicht voll und ganz unterstützten, wie dies vonstatten ging, war aber auch nicht korrekt und mit sicherheit nicht erfolgreich, das einzige, was im irak durch den einmarsch der usa erreicht wurde, ist dass es allen menschen schlecht geht und necht nur denen, die was gegen husseins diktatur hatten
fly to a dream...
Ragnar
User
Beiträge: 51
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von Ragnar » So 3. Jan 2010, 18:40

Ja, und die USA haben Ahmadinedschad in extremster Weise gestärkt. Geopolitisch war das alles der reinste Stich ins Wespennest. Und die Erfahrung in Afghanistan zeigt, dass sich Probleme auch durchs Weglaufen nicht ändern. Die Situation ist wesentlich schlimmer und brandgefährlicher als im Kosovo; und der ist auch kein Spaziergang (gewesen).
ThRaWn
User
Beiträge: 99
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:22
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von ThRaWn » So 3. Jan 2010, 18:44

das ändern eines systems darf aber nie mit waffengewalt passieren
erst muss man das volk aufklären, und dann kann das volk selbst rebellieren
Ragnar
User
Beiträge: 51
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von Ragnar » So 3. Jan 2010, 18:49

Es geht hier auch nicht mehr um die Änderung eines Systems, sondern nur um Stabilität. Aber das habe ich alles schon geschrieben - das Problem mit den "Schiiten" und "Sunniten" ist ja offensichtlich für einen Großteil des Forums hier "Schwachsinn", insofern verschone ich Euch mit solch blödsinnigen Haarspaltereien. Das ändert aber nichts an dem Bestand des Problems. 1998 wäre es beinahe schon einmal zu einem Krieg zwischen der größtenteils pastunischen Taliban und dem Iran gekommen; da ging es um einen vergleichsweise marginalen Grund. Diese Region sich selbst zu überlassen in einer solchen Situation ist blanker Wahnsinn. Aber wir werden's ja vielleicht noch miterleben ...
ThRaWn
User
Beiträge: 99
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:22
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von ThRaWn » So 3. Jan 2010, 18:52

ich glaube nicht das des mit den schiiten und suniten schwachsinn ist
ich würde sagen das beispiel soll uns lehren, leute mit anderem glauben oder bekenntnis zu tollerieren, aber wir deutschen sind auch kein soo gutes vorbild
schaut euch ma die streite zwischen evangelischen und katholischen vor grad ma etwas mehr als 100 jahren an
wie schon gesagt, man müsste die bevölkerung aufklären
Checkerwoman
User
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jan 2010, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von Checkerwoman » So 3. Jan 2010, 18:54

@Ragnar 18:14
Ich habe nie behauptet, man solle andere User (ThRaWn) nicht ernst nehmen. Das ist eine Unterstellung!
Ich meinte nur, dass er selbst (ThRaWn) sogar gesagt hat, dass es nicht zum Thema gehört.
nur seltsam dass wir hier für unsere medikamente massen bezahlen MÜSSEN, und die patienten in anderen ländern sich aussuchen dürfen, von wem sies kaufen, aber, nun gut, anderes thema, soll sich jeder seine eigene meinung drüber bilden

@ThRaWn
Das Problem besteht nur darin, dass das genannte Volk meist nicht nur aus Pazifisten besteht sondern oftmals Demonstrationen in Gewalt ausarten. Womit ich jetzt wiederum nicht der Meinung bin man sollte das Volk nicht informieren/bilden.
Ragnar
User
Beiträge: 51
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von Ragnar » So 3. Jan 2010, 19:02

@ThRaWn:

Ja, aber da sind wir auch wieder bei dem von Dir angesprochenen Punkt; es ist in aller Regel nicht möglich, ein System oder eine Denkrichtung mit Gewalt in ein Land hineinzutragen. Das führt immer zu großen Ausschreitungen. Und wir reden hier ja über kein westliches Land, sondern über ein extrem religiös geprägtes, das fest in seinen Traditionen verwurzelt ist. Bis sich eine solche Entwicklung nur ansatzweise einstellt, dauert es noch mindestens 100 Jahre.

@Checkerwoman:
Mag ja sein, aber das ist ein Diskussionsforum und keine Pinwand. Wenn ich sowas machen würde, käme gleich wieder der Ritter. Monologe halten kann man auch vor dem Spiegel.
RitterderLandstraße
Erfahrener Entdecker
Beiträge: 4
Registriert: So 3. Jan 2010, 16:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von RitterderLandstraße » So 3. Jan 2010, 19:05

Ja richtig, hier komm ich^^

*galoppel, galoppel, galoppel*

*pfeifend vorbeireit*
Ragnar
User
Beiträge: 51
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von Ragnar » So 3. Jan 2010, 19:10

@RitterderLandstraße:

Get a life ....
Benutzeravatar
rotes Gnu
User
Beiträge: 9
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 17:11
Kontaktdaten:

Re: Obama erhält Friedensnobelpreis - Zu Recht?

Beitrag von rotes Gnu » So 3. Jan 2010, 19:29

Also eine Okkupation der Nachbarvölker ist blöd aber eine Besetztung durch die USA ist ok?
Nicht dass ich das gutheißen würde wenn ein interner Krieg im Nahen Osten "entstehen" würde aber wenn wir schon davon ausgehen, dass dieser Krieg der USA eher um einen versiegenden Rohstoff ging als um Ideologien frage ich mich worin da der Nutzen für die "westliche Welt" ist.


Get a life.....???????
öhhhhmmm ich sag jetzt nix Ragnar
xD
Antworten