Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Diskussionsbereich zu den Themen Literatur, Filme und Musik

Moderator: Team CM-OT-Sons

Antworten
Benutzeravatar
musicfreak
Erfahrener User
Beiträge: 180
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 14:42
Wohnort: Memmingen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von musicfreak » Sa 18. Sep 2010, 22:03

Meines war definitiv 2005 - die Musik hat mich schlicht geprägt. In dem Jahr waren Künstler wie US5, Revolverheld oder Ich+Ich besonders am Start. 2005 war einfach geil! Wie sieht´s bei euch aus?
Der plappernde Kaplan klebt peppige poppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand.
Benutzeravatar
Katicro
Erfahrener User
Beiträge: 221
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:12
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von Katicro » Sa 18. Sep 2010, 22:16

2008 - einfach weil halt :)
On a hot summer night
would you offer your throat
to the wolf with the
red roses?
Benutzeravatar
Silbermondie
Erfahrener User
Beiträge: 153
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 17:07
Wohnort: Trier
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von Silbermondie » Sa 18. Sep 2010, 22:23

ich würde ausm bauch raus jetzt auch 2005 sagen... ist irgendwie am meisten von hängen geblieben ö.ö
außerdem war da ganz viel tokio hotel.. und ich damals noch total der fan von denen xD
Benutzeravatar
Kiwinator1101
Erfahrener User
Beiträge: 146
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 18:41
Wohnort: Ganderkesee
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von Kiwinator1101 » So 19. Sep 2010, 00:01

Schwer auf ein Jahr einzugrenzen...
Sagen wa mal 2002 bis 2004.
Wenn ich mich entscheiden müsste wohl 2003.
Platzhalter is' wieder da.
Benutzeravatar
Vaniso
User
Beiträge: 40
Registriert: Di 15. Sep 2009, 19:56
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von Vaniso » So 19. Sep 2010, 09:01

entweder 2002 oder 2006 :/ kann mich nicht entscheiden.
SPRING VON NEM WOLKENKRATZER OHNE ZU STERBEN WÄHREND DU EINEN STEPPTANZ AUFFÜHRST UND 3 ROHE EIER AUF DER STIRN BALANCIERST, AUSSERDEM MUSST DU NOCH EIN ROSA TISCHDECKCHEN HÄKELN UND EINE KUH MELKEN
Professor Layton und die Schatulle der Pandora
Benutzeravatar
shadowkat
Moderator
Beiträge: 285
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:14
Wohnort: Bremen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von shadowkat » So 19. Sep 2010, 10:34

Das kann ich beim besten Willen nicht sagen, in den letzten 10 Jahren hab ich so viel an Musik bekommen und gehört, dass ich für mich vllt sagen kann, dass das letzte Jahrzehnt das beste war. Also an sich ab dem Zeitpunkt, zu dem ich begonnen habe, Musik zu hören.
Es gibt einfach nichts besseres :]
Bild
Misha
Erfahrener User
Beiträge: 361
Registriert: Do 15. Okt 2009, 22:58
Wohnort: Ahrensburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von Misha » So 19. Sep 2010, 14:35

klingt zwar doof, aber 2010!

Das neue Týr Album, Das neue Maiden Album, das neue Van Canto Album, das erste(!) In Legend Album, die meisten Konzerte in einem Jahr in meinem Leben, mein erstes Wacken, diverse andere Alben und Singles...
Jaah, 2010 :)
Lasst die Welt doch untergehn, Ich steh auf der Kante und tanz in den Tod!
Du warst der erste, Misha - Becky

Dont call it your dream, but make it your life
Graf von Tilly
Erfahrener User
Beiträge: 108
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 18:57
Über mich: Ein Paar nette Worte über mich:
Kindliches Gemüt
Schaut mit Vorliebe Kindersendungen an wie z.B. Phinies & Ferb
Diskutiert ziemlich gerne über irgendwelche Belanglosen aber interessanten Themen
Ist - natürlich - eine frohnatur^^
Eher ruhigerer Natur, kaum aus der Fassung zu bringen
liebt schlechte/Spar-/Anti-Witze (just like Rollt ein Ball um die Ecke und fällt um. Steht auf und rollt weiter)

Jetzt noch ein paar weniger Nette:
Faul, schon fast mit einer Neigung zur Aphathie
sozial ... Ungeübt
Määädness
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bestes Musikjahr nach eurer Meinung

Beitrag von Graf von Tilly » Mo 20. Sep 2010, 08:30

Ich muss mich da Shadowkat anschließen. Ein einziges Jahr auszuwählen und zu sagen, "Das war das beste Jahr!" geht bei mir auch nicht, da ich seit ich zum Metal gekommen bin (und damit erstmals dauerhaft mit Musik in kontakt kam) schlichtweg zuviel und zu Unterschiedliche Musik gehört habe.

Wenn ich mich aber entscheiden müsste, wärs vermutlich 2009. Denn in diesem Jahr hat uns Shota (Gittarist von Without A Name) besucht, etliche Konzerte und mein erstes Festival (Summer Breeze)
Es gibt zwei Arten von aggressiven Menschen. Explodierende und implodierende. Ersteres sind die Personen, die den Kassierer anbrüllen, weil er ihnen keine zweite Tüte geben will. Zu letzteren gehört der Kassierer, der die Ruhe bewahrt, Tag für Tag. Und unversehens alle in dem Laden abknallt.
Antworten