Was wäre wenn? - Das Sterben 1000er Möglichkeiten.

Diskussionsbereich zu den Themen Lifestyle, Sport und Sonstigen Themen

Moderator: Team CM-OT-Sons

Raccoon
User
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Sep 2009, 13:06
Wohnort: Rhome!
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn? - Das Sterben 1000er Möglichkeiten.

Beitrag von Raccoon » Do 16. Sep 2010, 18:02

Jah. So ziemlich ähnlich wie Joey.

Naja, Fabi hat mein Leben jetzt nicht wirklich verändert. Aber der Rest.

Ich denke, ich hätte ein Hobby. Also ein zusätzliches, mit Menschen undso. Vielleicht wär ich ja in der Kirche oder so, bevor ich hierher kam, hab ich eigtl ziemlich viel da gemacht :D

Und ich hätte definitiv mehr Geld. Aber auch mehr Langeweile.

Naja, ich wäre vermutlich mehr oder weniger dieselbe, aber eben ohne das hier alles. Und das wäre, genauer betrachtet, schon irgendwie doof.
Benutzeravatar
ColaCheater
Administrator
Beiträge: 282
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:51
Wohnort: Speyer
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn? - Das Sterben 1000er Möglichkeiten.

Beitrag von ColaCheater » Do 16. Sep 2010, 21:23

Okay, zuerst hatte ich hier ja einen langen Text stehen, aber ich glaube ich bin am Ende doch zu weit vom Thema abgeschweift bzw. es war mir zu viel Inhalt der nicht hier stehen soll.
Also gibt es nur die Kurzfassung:

Bin ich vom Internet geprägt?
-> Im Internet ja, im RL nein.

Warum nicht im RL? - Ich würde kurz sagen: Zu der Zeit wo es die Chance dazu gehabt hätte, war es (noch) nicht da und danach habe ich ihm für meine "RL Seite" keine Chance mehr gegeben.

Ende.
Spoiler für alte CMC/CMFler:
Ich vermute zwar kaum, dass i.einer jemals meinen Blog im ganz frühen CMC damals gelesen hatte oder ihn gar noch Inhaltlich weiß, aber der, der das getan hat sollte wissen welchen langen Text ich zuvor hier stehen hattte und nejadem wie gut er sich dann erinnert sogar noch mehr als hier Stand.
Erumee
Erfahrener User
Beiträge: 171
Registriert: Do 23. Dez 2010, 14:30
Über mich: Ich bin so überrascht, ich muss meine Brille abnehmen.
Wohnort: Rostock
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn? - Das Sterben 1000er Möglichkeiten.

Beitrag von Erumee » Do 23. Dez 2010, 20:28

Ich schätze, ich wäre vereinsamt.
Ich unterhalte mich ungemein gerne, aber ich hasse es, zu telefonieren (Telefonhörer halten, nebenbei kein Musik hören etc.) und so ist z.B. MSN perfekt, um mit meinen Freunden in Kontakt zu bleiben. Ich hätte einige Personen vermutlich auch ohne Internet gar nicht näher kennengelernt, sondern nur mal am Rande wahrgenommen - wenn überhaupt.

Und ich wäre gestorben, schon längst. Vor Langeweile.
Man kann sich ja viel beschäftigen, PC-Spiele, fernsehen (und verblöden), Konsolen, lesen, draußen irgendwas machen... aber alles wird irgendwann doch langweilig und das mit dem draußen Machen wird sowieso schwer, wenn keiner Zeit hat.
Das Internet bietet so viele Möglichkeiten und vor allem ständig Neues, das man findet. Es ist so groß, man hat selten Langweile, wenn man sinnlos im Netz umhersurft oder sich nur Youtubevideos ansieht. Ich wäre niemals Fan von Kaddi geworden, geschweige denn hier :o wtf....
Dies ist eine Signatur.
Antworten