Jeskes Little Poems and Proses.

Bereich für eure Kurzgeschichten

Moderator: Team SW-AT

Benutzeravatar
Goggl
Erfahrener User
Beiträge: 114
Registriert: So 13. Sep 2009, 19:04
Wohnort: Kirchheim
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Goggl » Mi 4. Nov 2009, 23:45

so ich hab mir mal alle durchgelesn...
und muss sagen die sind ausnahmslos gut
am besten gefallen hat mir das erste und "The Willow and the Fish"
du bekommst es echt hin dass ma sich in die geshcichte reinversetzen kann und man versteht was los ist
rießenkompliment meinerseits.
mach weiter so!
Selbst Programmiertes Textadventure von Semi & Goggl Version 4.1 mit Bugfixxpack vom 28.12 sowie alle älteren Versionen unseres Spiels "Affen mit Waffen"
http://wapfentertainment.de.tl/Download-Links.htm

---------------------------------------------------------------------

GOGGL nicht google :P
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Yesuke » Sa 7. Nov 2009, 14:25

Chronos

Time is ticking on, the continuing sound of it draped over my body, leaving a heavy feeling in my chest.
I know it's limited. I know it's an illusion, dragging us to our graves. Chronos is cruel. Decieving and cruel he is. But still we fall for him, lovingly.

We follow the leafs into the winter.
We wait for spring to break the ice.
We kiss the sommer and the autum,
Ushering the day into the night.
Time and time again. Generally accepted.
A plain fact.

And then
It stops.

I know it's limited.


Bild



Mal was experimentelles.. oderso x3
ist von einem lied von mir inspieriert.(follow the leaves)
Fand das bild dazu passen, obwohl's eig. ein anderes konzept ist :P
Konnte jedenfalls nicht wirklich finden was ich suchte

Uuund diese geh"rt natürlich auch zu meine versammlung xDD
Obwohl es sie schon in meinem blog gab
undso.
Blah:3

Spoiler Translucent:
Translucent

Arrogant, annoyingly arrogant her face was, looking superiourely over at me.
I could almost smell her sour thoughts: I'm better than you. You're nothing but a whimpering nutshell - hollow, no personality, no will - the embodiment of sadness and memories to which you cling on no matter what.

Blind I've been all these years, but I'm waking up slowly. Day after day, my vision becomes clearer, less distortet by the occasional soothing words. Her skin has become transparent, translucent, her true concerns shining through openly. Hideous they look, appalingly vicious.


The slender rose had sprouted from a small seed. Grown larger and larger, fed by sun and rain. Altered by caring hands, Withered by wind.
It has grown thick thornes to defend itself violently, scarlett petals to enlighten the day.
One may chose:
Adore it,
or snap it

Rosepetals or thornes


She had shosen neither. She's been slowly smothering the roots, overshadowing the flower with her large branches. The branches of a tree that needs much water, much wind. Much attention. The dark red leaves must make way for her own beauty.

Envie.
Why me?

Danke, Goggl :3
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Yesuke » So 15. Nov 2009, 20:32

The Dive.

Life:
A dive off a cliff.
Cold, scary, but thrilling.
Once begun, never to stop
Until the very end.

Standing on the rocks, looking down, I knew this was the only way.
Waves were slamming into the stoney wall. Meters high, but still not touching, wild and rough.
Breathing in deeply, I closed my eyes.

Falling.
Falling and gasping.
The wind cut through my body, drops of the salty sea sprayed my face.
My stomach was twisting inside me, trying to escape Gravity's will.
But it couldn't. I couldn't

Falling, wishing I had never pulled it through.


But when the water hits my head,
Cold crushing into my skull, forcing life to let go of me,
When my last breath escapes my lips as a relieved sigh
Then I will be...

I am...


I was...



Glad I'd been brave enough
and pulled through.

Bild





Nichts wirklcih gutes, bissel experimentel..
Aber ich wollte nur sagen..
Das leben hat sein ups und downs.. aber später ist man trotzdem froh gelebt zu haben...
An dem moment dass der tot fast da ist.
:)

*shudder*
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Yesuke » Sa 21. Nov 2009, 18:12

Metaphore

My eyes are the sea
My hair is golden
Waving slighty in the wind

My lips are roses
Words witty but kind
With sympathy to those in need

One can think to know me now
like me, hate me, dislike or adore me
But always, always take in mind:

Everything looks prettier
in metophores




----------------------
Ja, hab ich fÜr meine profilepage geschrieben :)
Warum steht schon da drinne x3
"No one can fully discribe themself."
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Corucz
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:21
Wohnort: Tief in Germanien
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Corucz » Sa 21. Nov 2009, 18:15

Deine Gedichte sind echt schön..Kompliment <3
Das mag ich irgendwie besonders, vielleicht weils sofort mit dem ersten Wort auf das lyrische Ich zurückfällt :)
Keiner bescheidet sich gern mit dem Teile, der ihm gebühret,
Und so habt ihr den Stoff immer und ewig zum Krieg.
- Goethe
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Yesuke » Sa 21. Nov 2009, 21:36

Hihi danke x3


OMG so sÜss,
Hab heute alte gedichten von mir zurück gefunden.
Fast alles auf englisch oder holländisch.
Aber da waren zwei deutsche dabei.
: O

Ich glaub, bin mir nicht sicher, dass sie sogar auf meinem dA stehen. Hach egal. Dann spamm ich hier nochmal rum :)

Spoiler Stille:
Stille

die Nacht flüstert
stille Wörter
mit angehaltem Atem
höre ich zu

man muss sich schon
Mühe geben
zu verstehen
was sie sucht

langsam drückt
das Lied der Nacht
mir die müde
Augen zu

Leise singt
der Wind noch weiter
bis die Stille
endlich fällt

und immer wieder
ist noch am schönsten
die nachtliche Stille
so schön und kalt.


Spoiler Die Kette:

Die Kette

Eine Kette
Dreizehn Perlen
und ich durfte sie verteilen

Nun doch bin ich
ein Egoist
und hab sie selbst behalten

Ich hab den Leuten
Nichts gesagt
damit ich kein' Ärger bekommen

Denn doch hat mich
jemand verpetzt
und böse sind mir jetzt alle

Nun jetzt weiss ich
wegen meine Gier
etwas das ich immer behalte

an kann besser teilen
und ehrlich sein
als lügen und alles behalten.


Etwas auf English:

Spoiler Hospital Bed:
I dreamed
I was asleep
And everyone
Was crying

I wanted to move
But found I couldn't
My eyes still closed
M body silent

No beat
No breath
Still lying in
A hospital bed
With the docter
Saying sorry to my parents


Hach, i-wie find ich das süss :)
Nicht schlecht, fÜrn 14/15-jährige holländerin oder?
xD
Mja auf deutsch werd ich wohl nicht schnell mehr schreiben.


Edit:
haha ich weiss, ihr könnt kein holländisch, aber diese gedichte fand ich auch sÜss xD

Spoiler Neuzen:
neuzen zijn er
om in andermans
zaken te steken
en vervolgens
te ruiken
dat er
een luchtje aan hangt


Spoiler Stofzuiger:
Versie één:

Stofzuiger.
Was het maar zo makkelijk
gewoon alles weg te zuigen
alles waar je geen zin in had
elk vuiltje, alle zorgen
diep weggestopt, opgeborgen
in mijn veel te volle stofzuiger

Versie twee:

Je zuigt
en zuigt
en zuigt
dat brengt mij
een genot
maar nu moet ik
toch stoppen
want je zak
zit verstopt

Mijn stofzuiger


(c)Renée&Jeske



Edit nochmal.
Omg.
Darn ich fand mich wirklich sÜss xD
Ein viersprachiges scheissgedicht :D

Spoiler Quatre Sprachen:
Van Nederland naar Duits
Von Deutsch zu Englisch
From English to French
Je ne sais plus.

In meer talen
Ein Gedicht zu schreiben
is quite difficult
n'est-ce pas?

Ns is het nu
Endlich zu Ende
and to finish it off:
c'est fini.

Punt.
Uit.
Ende.
Basta.



Nochmal edit.
Japp das wir dein altes-gedicht-post-ding.:3

Spoiler Dubious Doubts:
Doubts
Do not
Do too
Do so, or something else

What if
and if not
not if it is anyway

And then what
Then that
that's what it should be

Maybe, perhaps
Or maybe perhaps, possibly

Doubts emptying my mind
take my sense away
make it incomprihansive
of just understandible?

Because doubting doubts
is a doubious thing to do


Wtf. Paddotime O.o
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Katicro
Erfahrener User
Beiträge: 221
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:12
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Katicro » Sa 21. Nov 2009, 22:20

Die beiden in Deutsch finde ich total schön :) (hier und da ein kleiner Fehler, aber nicht viele). Das mit den mehreren Sprachen ist auch total toll <3 Die auf holländisch hab ich mir nicht angeguckt xD
On a hot summer night
would you offer your throat
to the wolf with the
red roses?
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Yesuke » Sa 5. Dez 2009, 22:13

Danke :)





Haha ich weiss nicht ob man's überhaupt ein gedicht nenn kann xD
Aber ich hatte es auf einmal in meinem kopf,
Das kriegt man davon, wenn die liebe verwirrend wird. Und man nachdenkt. undso. O.o


Awkward Irony

He likes her
But doesn't want to

She wants to like him
But doesn't

How very awkwardly ironic.
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Yesuke » Fr 18. Dez 2009, 14:46

Forbidden Fruit

Dear you.
You are probably unaware of how very beautiful your eyes are. The molten chocolate struck me, dazzled me when I first looked into them. Now they cannot let me go.

Dear you.
I sometimes dream about how perfectly our bodies would melt together, about how soft and warm your lips would be on mine. I fantasise about how you would gaze lovingly into my eyes, making my heart melt once again, and tell me you'd spend the rest of your life with me.

I think I'm not in love, though
I just know you are beyond reach
Making you the exotic, forbidden fruit I'm longing for.




Bin immer noch verwirrt xD haha
Nja und hab zur zeit nicht wirklich schreib inspiration :3 egal.
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Goggl
Erfahrener User
Beiträge: 114
Registriert: So 13. Sep 2009, 19:04
Wohnort: Kirchheim
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Jeskes Little Poems and Proses.

Beitrag von Goggl » Fr 18. Dez 2009, 16:21

Immer noch verwirrt? Arme Jeske ... Wird schon :) *knuddl*
zum Gedicht: gut wie immer, die Wortwahl is super , das ganze is sehr gut zu lesen und der Titel trifft's genau
Kompliment :)
Selbst Programmiertes Textadventure von Semi & Goggl Version 4.1 mit Bugfixxpack vom 28.12 sowie alle älteren Versionen unseres Spiels "Affen mit Waffen"
http://wapfentertainment.de.tl/Download-Links.htm

---------------------------------------------------------------------

GOGGL nicht google :P
Antworten