Was für ein Typ seid ihr?

Diskussionsbereich zu den Themen Lifestyle, Sport und Sonstigen Themen

Moderator: Team CM-OT-Sons

Erumee
Erfahrener User
Beiträge: 171
Registriert: Do 23. Dez 2010, 14:30
Über mich: Ich bin so überrascht, ich muss meine Brille abnehmen.
Wohnort: Rostock
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Typ seid ihr?

Beitrag von Erumee » Do 23. Dez 2010, 20:44

Ich versuche immer, mir Mühe zu geben, scheitere aber daran - weil mir nichts einfällt... Ich hasse das... :sad:

Aber manchmal, wenn ich gute Ideen habe, setze ich sie auch um. Dann ist es egal, ob ich es selbst basteln muss oder so, wenn mir die Idee gefällt und ich weiß, der Person könnt's auch gefallen, handle ich einfach und freue mich dann umso mehr, wenn die entsprechende Person sich freut ^^
Dies ist eine Signatur.
Graf von Tilly
Erfahrener User
Beiträge: 108
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 18:57
Über mich: Ein Paar nette Worte über mich:
Kindliches Gemüt
Schaut mit Vorliebe Kindersendungen an wie z.B. Phinies & Ferb
Diskutiert ziemlich gerne über irgendwelche Belanglosen aber interessanten Themen
Ist - natürlich - eine frohnatur^^
Eher ruhigerer Natur, kaum aus der Fassung zu bringen
liebt schlechte/Spar-/Anti-Witze (just like Rollt ein Ball um die Ecke und fällt um. Steht auf und rollt weiter)

Jetzt noch ein paar weniger Nette:
Faul, schon fast mit einer Neigung zur Aphathie
sozial ... Ungeübt
Määädness
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Typ seid ihr?

Beitrag von Graf von Tilly » Do 17. Feb 2011, 12:32

Öhhm. Ich scheitere in der Regel bereits an meinem Gedächtnis. Oder anderst: Vor ca. zwei Wochen hat ne sehr gute Freundin geburtstag gehabt. Vor 3 Tagen hab ich mich dran erinnert -.-

Dann gibts in der schnelle immer nur noch ne Kleinigkeit, so´n kitschigen Lolli oder so. Witzigerweise aber immer etwas, das auch zu der Person irgendwie passt ^_^'

Gut, klar. Es ist nicht immer so, aber erschreckend oft... *Muhaha*
Es gibt zwei Arten von aggressiven Menschen. Explodierende und implodierende. Ersteres sind die Personen, die den Kassierer anbrüllen, weil er ihnen keine zweite Tüte geben will. Zu letzteren gehört der Kassierer, der die Ruhe bewahrt, Tag für Tag. Und unversehens alle in dem Laden abknallt.
Erumee
Erfahrener User
Beiträge: 171
Registriert: Do 23. Dez 2010, 14:30
Über mich: Ich bin so überrascht, ich muss meine Brille abnehmen.
Wohnort: Rostock
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Typ seid ihr?

Beitrag von Erumee » Do 17. Feb 2011, 16:13

Och so'n Lolli find ich schon wieder süß ^^
Es kommt ja auch gar nicht aufs Geschenk an, sondern auf die Geste. Würde ich sagen.
Dies ist eine Signatur.
Benutzeravatar
Benne
Agent 007
Beiträge: 7
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 05:01
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Typ seid ihr?

Beitrag von Benne » Mi 23. Jan 2013, 05:54

hey. ich gehör zu den typen, die geschenke furchtbar finden. meine perle soll mir direkt sage was sie will. auf ratespielche habe ich koi lust.
Benutzeravatar
Parpur1
EinNuller
Beiträge: 10
Registriert: Di 2. Aug 2016, 13:51
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Typ seid ihr?

Beitrag von Parpur1 » Mo 15. Aug 2016, 11:56

Hi,

alos bei mir ist das so, dass ich eher zu einem besonderen Anlass schenke: Geburtstag, Hochzeitstag, Jahrestag, Weihnachten, etc. Aber auch, wenn ich unterwegs bin und was schönes sehe, das meiner besten Freundin oder meinem Partner gefallen könnte, kaufe ich es :) Sind meistens so kleine Dinge, aber man zeigt dem Menschen, das man an ihn denkt. So richtig basteln mit Schere, Kleber und Papier ist eher wneiger mein Fall :D ich mach dann eher so online fotoalben oder collagen zu "größeren" anlässen..hat auch was sehr persönliches und man spart sich klebrige finger und herumliegende schnipsel :) wobei etwas wirklich selbst gebastelt sehr schön sein kann, nur bin ich da nicht so talentiert :rolleyes:

LG
"Humor ist die Medizin, die am wenigsten kostet und am leichtesten einzunehmen ist." [Giovanni Guareschi]
Benutzeravatar
Fidelio
User
Beiträge: 6
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:28
Über mich: Sarkasmus entsteht dann, wenn sich Intelligenz und Erfolg nicht die Waage halten.
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Typ seid ihr?

Beitrag von Fidelio » Mo 10. Okt 2016, 10:18

Hallo zusammen!
Ich mache anderen wahnsinnig gerne Geschenke, muss jedoch sagen, dass mir selten etwas Gutes einfällt, wenn ich gezielt für einen besonderen Anlass suche. Witzigerweise stoße ich aber häufig ganz zufällig auf schöne Geschenkideen: Also ich laufe an einem Geschäft vorbei und sehe eine schöne Tasse, die meinem Stiefvater gefallen würde, gehe in eine Buchhandlung und finde eine englischsprachige Publikation, die mein Bruder sich schon lange wünscht etc. Neulich habe ich ein bisschen nach kuscheliger Herbstmode gesucht und bin dabei auf gina-laura.com gestoßen, wo ich nicht nur Ponchos, Strickjacken und Co bestellt habe, sondern auch einen wunderschönen Loop-Schal für meine Mutter. Sie hat im Dezember Geburtstag, was wirklich ein Fluch ist. Da muss man immer zwei gute Geschenke finden. Bleibt nur zu hoffen, dass ich demnächst zufällig über ein weiteres stolpere. Sonst trete ich die Verantwortung an meinen Bruder ab und beteilige mich einfach finanziell. Auch diese Art zu schenken hat sich für mich in der Vergangenheit bereits einige Male bewährt :D
Antworten