Eure Lieblingsbücher

Diskussionsbereich zu den Themen Literatur, Filme und Musik

Moderator: Team CM-OT-Sons

Benutzeravatar
jove
User
Beiträge: 98
Registriert: So 13. Sep 2009, 17:45
Über mich: Reisen.
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von jove » So 15. Nov 2009, 23:39

hab mal versucht, mich an die Inhalte zu erinnern.

Eine wie Alaska (John Green) - unbeschreiblich. vielleicht könnte man sagen, über das Leben. und natürlich über Alaska.

Candy (Kevin Brooks) - die Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen, das heroinsüchtig ist, prostituiert, etc, und einem Jungen, der ganz normal ist. und dann ist da noch ihr Zuhälter.

Der Joker
(Markus Zusak) - über einen jungen Mann, der ein normales langweiliges Leben hat, nie seine Liebe erobert hat und plötzlich ein Ass in seinem Briefkasten findet.

Veronika beschließt zu sterben
(Paulo Coelho) - über Veronika, die beschließt zu sterben, und dadurch erst das Leben schätzen und lieben lernt.

Wenn er kommt dann laufen wir
(David Klass) - über einen Jungen, dessen Bruder ein Mörder ist. und über die Wahrheit.

Ruben (Kate Morgenroth) - über einen Jungen, der alles tut, um die Anerkennung seiner Mutter zu bekommen. dadurch vieles verliert und gewinnt.

Kopfschuss (Danny Verstegen) - über einen Jungen, dessen Vater sich umgebracht hat wie Kurt Cobain, und wie er damit fertig wird.

Drei Meter über dem Himmel (Federico Moccia) - eine Liebesgeschichte in Italien, zwischen einem Jungen dessen Leben sich auf dem Motorrad, bei Mädchen und mit Machtgehabe und im Fitnessstudio abspielt, und einem Mädchen aus reichem Elternhaus, guter Erziehung, etc.
Ich steh auf dich (Federico Moccia) - und die Fortsetzung.

Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht (Rachel Cohn & David Levithan) - über Nick und Norah, und eine Nacht.
fuck you.
Benutzeravatar
Gwin
User
Beiträge: 68
Registriert: Do 19. Nov 2009, 03:17
Über mich: ...läuft! (-;
Wohnort: bei Köln
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von Gwin » Fr 20. Nov 2009, 01:30

Joah ich zähl dann mal auf, welche Autoren ich besonders gerne lese...

J.R.R. Tolkien
- Der Hobbit
- Der Herr der Ringe

Markus Heitz
- Die Zwerge (und Folgebücher)
- Ritus, Sanctum
- Kinder des Judas

Kai Meyer
- Die Wolkenvolktrilogie
- Die Sturmkönige (auch ne Trilogie)

Cornelia Funke
- Tintenherz, Tintenblut, Tintentod

Lian Hearn
- Clan der Otori (5 Bücher, aber die ersten Bände sind noch die besten)

J.K.Rowling
- Na was hat die wohl geschrieben?! xD
Benutzeravatar
--pi--
User
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Nov 2009, 14:37
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von --pi-- » So 22. Nov 2009, 15:56

Warum habt ihr eigentlich alle so viele Lieblingsbücher oÔ
Naja, meine sind:
Harry Potter 5-7 von Wem Wohl
Das Buch von W+H Hohlbein
Die Abhorsen Triologie von Garth Nix (Sehr zu empfehlen für Fantasy Fans)
...noch in Arbeit...
Benutzeravatar
quoteneger
User
Beiträge: 40
Registriert: So 20. Sep 2009, 15:28
Wohnort: Gröden
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von quoteneger » Di 24. Nov 2009, 00:12

mal sehn harry potter 5-7
der Goldkäfer von edgar allen poe
und glennkill von Leonie Swann
warcraft band 1-6 und world of warcraft band 1-3 ^^
Benutzeravatar
Gwin
User
Beiträge: 68
Registriert: Do 19. Nov 2009, 03:17
Über mich: ...läuft! (-;
Wohnort: bei Köln
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von Gwin » Di 24. Nov 2009, 18:49

Glennkill hab ich auch gelesen, den Schafskrimi.
Der war wirklich super! Von dem Genre sollte es defintiv mehr geben! :D
ddk
Entdecker
Beiträge: 2
Registriert: Di 24. Nov 2009, 19:48
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von ddk » Di 24. Nov 2009, 20:01

Es wundert mich, dass die folgenden Bücher von Michael Gerber hier noch nicht aufgetaucht sind:

Barry Trotter und die schamlose Parodie (habe dieses Buch schon mindestens 6 mal gelesen und kann immer noch drüber lachen)

Barry Trotter und die überflüssige Fortsetzung (fast genauso genial wie der Vorgänger)

Barry Trotter und der unmögliche Anfang (hier merkte man dann leider schon, dass dem Autor die Ideen ausgegangen sind, habe es nur der Vollständigkeit halber mit aufgeführt)

Des weiteren kann ich fast alle Bücher von Stephen King, Dean Koontz, Richard Laymon und Charlie Huston nur empfehlen!
Benutzeravatar
Moon
Moderator
Beiträge: 410
Registriert: Mi 9. Sep 2009, 20:04
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von Moon » Di 24. Nov 2009, 20:22

ddk hat geschrieben:Des weiteren kann ich fast alle Bücher von [...], Richard Laymon [....] nur empfehlen!
Dann mich ich mal mit meiner Meinung mit:
Der typ is Büchertechnisch n absolutes No-Go. Ich hab eine in meinem Kunstkurs die absolut versessen nach ihm ist. Dadurch konnte ich einblick in zwei der Bücher werfen.
Das erste habe ich nur mal eben im Unterricht angelesen und es klang schlecht. Aber gut, das hat selbst besagte Freundin zugegeben.
Das zweitedurfte ich mir ausleihen. Es gibt nicht viele Bücher, durch die ich mich durchquälen musste, aber dieses gehörte definitiv dazu. Die Idee klang echt gut, sonst würde ich mir sowas nicht mal ansehen, aber die umsetzung war schlichtweg grottig.
Insofern gibt es von mir bei dieser Bücheremppfehlung ein contra ;)
Bild
Benutzeravatar
PepperAnn
EinNuller
Beiträge: 10
Registriert: Di 24. Nov 2009, 20:46
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von PepperAnn » Di 24. Nov 2009, 21:31

Ich mag Fantasy allg., also auch Harry Potter, Scheibenwelt, etc.
Aber ich finde es geht überhaupt gar nichts über Tad Williams' Otherland und Blumenkrieg, sowie die Kane-Saga von Karl Edward Wagner. Die Bücher kann ich auch drei mal lesen und es ist spannend. ^^
Wenns so rumliegt les ich auch alles andere XD
Benutzeravatar
Safran
Moderator
Beiträge: 170
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 20:28
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von Safran » Di 24. Nov 2009, 21:40

Ich hab an sich eine menge Lieblingsbücher, aber aktuell sind "grade":
Der Name des Windes, einfach wunderbar geschrieben und eine ganz tolle Geschichte
Dunkelheit (Anne Bishop)und die darauf folgenden Bände
Die Rebellin (Die Novizin/Die Meisterin)
Eragon ( der Film ist übrigens böse)
Ein Zyniker ist ein Mensch, der wenn er Blumen riecht, ein Grab in seiner Nähe vermutet.
http://hitsuji-kame.deviantart.com/
Hurt me with the truth, but never comfort me with a lie.
Benutzeravatar
Gwin
User
Beiträge: 68
Registriert: Do 19. Nov 2009, 03:17
Über mich: ...läuft! (-;
Wohnort: bei Köln
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitrag von Gwin » Di 24. Nov 2009, 21:46

Die Eragon-Bücher mag ich auch. :)
Muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich den dritten noch immer nicht gelesen habe...
Aber ich hols nach! (Der Film war wirklich ziemlich enttäuschend!)
Antworten