Photomanips

Hier könnt ihr eure Bilder, bearbeitete Fotos, gezeichnetes oder sonstige Bildkunst einstellen.

Moderator: Team SW-AT

Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Yesuke » Mo 21. Sep 2009, 17:53

hihi meine bilder entstehen uach immer aus langeweile x3 aber danke : D

ich mache manchmal auch unrealistische sachen O.o
so wie das hier xD
Ist aber schon etwas älter... sind auch wieder viele fehler drinne :P
wollte nur zeigen dass ich auch unreale sachen mache? xD
Spoiler 16+ :D:
Bild
@bride: danke :D
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
Fiiedhelm
User
Beiträge: 53
Registriert: Do 17. Sep 2009, 06:13
Wohnort: Juist / Lindern
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Fiiedhelm » Mo 21. Sep 2009, 17:55

Was zur heiligen Maria Mutter Gottes. ôo
WAS IST DAS :D
Sieht aber echt geil aus XD. Omfg. unrealer scheiss :D
Ich bin nicht allergisch gegen Vogel.
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Yesuke » Mo 21. Sep 2009, 17:56

das bild heisst 'Winter Imprisoned' und ist Unrealistische scheisse : D
*nachricht hat keine inhalt*

Ps. das heisst 'Surreal' ich hatte nur das wort vergessen xD
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
callunaful
Erfahrener User
Beiträge: 108
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:41
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von callunaful » Di 22. Sep 2009, 20:04

jetski66 hat geschrieben: Ps. das heisst 'Surreal' ich hatte nur das wort vergessen xD
Hehe, genau das Wort ist mir auch in den Sinn gekommen. DAS HEISST SURREAL UND NICHT UNREALISTISCH!" xD

Ich mag surreale Bilder, wobei das noch ein wenig lame ist. Je surrealer umso besser. Der Anfang ist aber gut, man kann da aber noch mehr draus machen. ;)

So einen Raum wollte ich auch mal erstellen. Muss nur nochmal das Tutorial dafür finden....Hmm vielleicht probier ich mich heute nach ja nochmal in Manips. :>
Hab iwie grad voll Bock dazu! ^^
Sprachtot
User
Beiträge: 69
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:12
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Sprachtot » Mi 23. Sep 2009, 14:55

Jeske Jeske ^^ Jetzt verwirrst du einen schon mit Surrealismus ^_^

Finde es sehr interessant und ist gut gemacht, auch wenn ich zwei Sachen zu kritisieren habe.

Erstens: Die Blätter sind von der Qualität her Müll, da solltest du vielleicht bessere nehmen, weil so stören die finde ich.

Zweitens: Nimm den Rahmen weg >_< Mach lieber einen kleineren, einfarbig und höchstens weiße Innenlinien, der jetzige Rahmen ist einfach zu Groß und verschändelt dein sonst schönes Werk.
Tötet alle Nutten dieser Welt!
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Yesuke » Mi 23. Sep 2009, 15:10

Es wundert mich, dass du keinen kritik hattst auf die schatten der frau xD Die sind nämmlich echt nur Crap :3

aber danke x3
Ich wollte die blätter halt verwenden, ich hatte mich verliebt in den ganzen hintergrund. :)
und die ramen lässen sich schnell ändern ;)

ich mag dicke ramen :D

Edit:
Achso, díe blätter meintest du x3
Nja ich find die gut so:3 kein müll.
The water is pulling me near...
Benutzeravatar
ColaCheater
Administrator
Beiträge: 282
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:51
Wohnort: Speyer
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von ColaCheater » Mi 23. Sep 2009, 17:38

GeGGi hat geschrieben:ich hab mal n foto gemacht wo sich zwei meiner mitschüler küssen

Das hatte ich auch mal vor :D

Vorallem wenn man merkt wie weit mittlerweile svz etc. gekommen sind, habe ich wirklich das bedürfnis das auch mal zu machen.
Bei der Qualität an Bildern die im SchuelerVZ rumgeistern ist es auch nicht sonderlich schwet das zu Faken.
Die Farben sind doch eh mittlerweile bei allen Bildern volkommen überzeichnet, schärfe kontrast etc. ebenso.
Da hat man kaum eine Herausforderung mehr, das irgendwie "Professionell" zu machen - die Filter drüber und schon sieht man es eh nicht mehr...


Und ich mach in Sachen Fotomanips mehr so sachen, die man nicht sieht - oder nicht sehen soll.

So das meiste was ich mache ist mal da einen Pickel weg oder sonstwas :D - also sollte ich mal Menschen fotographieren oder soll ein Foto i.wo öffentlich machen, auf denen menschen sind.

Aber da ich normal mehr Gegenstände etc. Fotographier liegt es dann meistens dabei i.was so nachträglich von der Schärfe her zu retuschieren, oder durch gezieltes aufhellen etc. Akzente zu setzen.

Um es einmal ganz öffentlich zu machen, sage ich dass ich bis jetzt auch für den Foto-Wettbewerb wo retuschen eig. verboten sind solche kleinere Details wie z.B. Weißabgleich etc. nachträglich bearbeitet habe.
Wollt ihr mich deswegen jetzt Disqualifizieren oder so?
- Für mich gehört sowas einfach zu Fotographieren dazu.

Ich fotographier so oder so eig. nur noch so, dass ich im Hinterkopf schon habe, was ich später daran "manipulieren" kann etc. - Leider muss ich mir dann sehr häufig anöhren lassen, was ich für beschiedene Bilder machen würde und das das doch alles komscih sei u.s.w., wenn dann die lieben leute kommen, die erstmal die Kamera in beschlag nehmen bzw. sie haben wollen um dann auf dem Kleinen Display die Fotos zu begutachten.
Es gab erst vor kurzem mal wieder einen Fall wo es dann hieß von wegen "was machst du denn für scheiß bilder" oder "warum haste denn die so oft fotographiert" oder sonstwas, wenn ich mit den Einstellungen von der Kamera gespielt habe und dann halt i.wo immer draufgehalten habe.

Aber gut, das hier ist kein Thread um so sachen zu Diskutieren :D


Aber da es ganz allgemein um Fotomanipulationen geht, zeige ich mal euch ein Bild, das irgendwie bis jetzt immer Erstaunen ausgelöst hat, was denn alles mit gezielter Manipulation machbar ist xX

Hier einmal das Ergebnis:
http://www.abload.de/img/p1030590_ps_3t9os.jpg


Schaut euch mal genau auf dem Bild um, ob ihr irgend eine stelle Findet, die nachbearbeitet aussieht.

Dann schaut euch mal das Orginal an:
http://www.abload.de/img/p1030590byxb.jpg


Das ganze war übrigens eine arbeit von so 10 Minuten mit GIMP vom USB-Stick und notebook-touchpad :D
Noch im Urlaub habe ich das ganze so bearbeitet, eben auf dem uralten Laptop von meinem Vater und GIMP von meinem USB-Stick (was in quälend langen reaktionszeiten geendet hat -_-).

Mittlerweile würde ich das ganze in PS hauen und warscheinlich noch etwas bessere Ergebnisse erzielen, aber dazu hatte ich bis jetzt keine Lust.
Zumal selbst wenn ich Leuten das Orgnial gezeigt habe, sie trozdem behaupten da jetzt nicht so wirklich die Berarbeitung zu erkennen :pfeif: - ohne das Orginal zu kennen und mit dem wissen es ist bearbeitet, hat es bis jetzt auch keiner gefunden. von der Situation es garnicht zu Wissen mal abgesehen ;)



Aber gut,
ich wollte euch nur einmal die "andere" Seite der Fotomanipulation Zeigen.
Nicht die, aus mehreren bildern ein komplett neues zu schaffen (was ich btw. überhaupt nicht hinbekommen würde - mir fehlt einfach die Kreativität und ausdauer passende Bilder zu suchen), sondern exisiterende gezielt zu bearbeiten, sodass es nicht auffällt - eventuell bis hin zu einem komplett neuen Sinn hinter einem Bild.


PS: Wegen Foto-Wettebewerbs bearbeitungen - da waren so dinge wie oben gezeigt nicht dabei, nur halt Weißabgleich etc. ^^
Benutzeravatar
Yesuke
Erfahrener User
Beiträge: 319
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:43
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Yesuke » Mi 23. Sep 2009, 18:01

Du hast recht, man erkennt nicht dass es manipuliert wurde.

Dieser art manipulation wird natÚrlich am meisten verwendet ;) so lassen sich die models ihre pickeln wegradieren x3
The water is pulling me near...
Sprachtot
User
Beiträge: 69
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:12
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von Sprachtot » Mi 23. Sep 2009, 18:16

Hi Explosiv, nicht schlecht, aber wenn du schon Bildretusche machst dann achte doch auch darauf korrekte Farben beizubehalten, der Himmel hat einen ordentlichen Rotstich bekommen, wenn du willst kann ich dir das auch Anhand eines Histogrames zeigen. Sonst sind die Retusche Arbeiten an den Personen ohne Mängel (bei so einer Größe auch nicht allzu schwer).

Weiterhin hättest du vielleicht auch das ganze Bild etwas satter gestalten können, die Farb Dynamik wirkt sehr Flau und macht das Bild dadurch sehr unspektakulär.

Ich würd gern mal sehen ob du einfache Retusche Arbeiten auch an 10Megapixel Bildern tätigen kannst mit der gleichen Qualität (würde auch ein Bild stellen).


PS: Fotografieren oder Photographieren, nicht ph und f mischen ^^
Tötet alle Nutten dieser Welt!
Benutzeravatar
callunaful
Erfahrener User
Beiträge: 108
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:41
Kontaktdaten:

Re: Photomanips

Beitrag von callunaful » Do 24. Sep 2009, 01:46

Hey ho, ich brauche euren Rat!
Also ich habe jetzt son bissel an einem Manip gearbeitet und bisher ist folgendes dabei herausgekommen:

Bild

Aber ich bin noch sehr unzufrieden damit. Ich finde das ganze iwie zu leer und ka...unspektakulär. Habe mir überlegt auf dem See noch Nebel hinzu zufügen, allerdings hab ich kein Plan wie das geht. Wer mir da weiterhelfen kann bitte melden. (benutze übrigens Gimp)
Und an alle anderen: Was kann man da noch dran machen?
Antworten